Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Schlagwörter
Search - Dropfiles
Search - TLP Team Pro

Informationen zu den Dienstleistungen

  • Sozialaktionen
  • Trofaiach-Plus-Card
  • GIS-(Befreiungs-)Antrag
  • Pflegeberatungsstelle
  • Antrag auf Pendlerbeihilfe
  • Melde- An- Ab- Ummeldungen
  • Meldeauskunft
  • Meldebestätigung
  • Antrag Reisepass / Personalausweis
  • Strafregisterantrag
  • Fundannahme
  • Verlustanzeige
  • Anträge De-Minimis-Beihilfe
  • Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte
  • Unterstützungerklärungen
  • Einleitungsverfahren eines Volksbegehrens
  • Ausgabe von ermäßigten Liftkarten für den Präbichl ( bis Ende Februar) 

 

Nähere Informationen zu den folgenden Ausweisen und Dokumenten finden Sie hier:

  • Reisepass
  • Staatsbürgerschaft
  • Personalausweis
  • Namensänderung
  • Kircheneintritt/Kirchenaustritt
  • Wahlkartenantrag
  • Bei Fragen zum Führerschein wenden Sie sich bitte an die zuständige Bezirkshauptmannschaft.

Formulare

Hier finden Sie eine Liste sämtlicher zur Verfügung stehender Formulare von der Arbeitnehmerveranlagung bis zum Pensionsantrag.

Hinweis zum Meldeservice

Eine Anmeldung ist innerhalb von drei Tagen ab Beziehen der Unterkunft, eine Abmeldung innerhalb von drei Tagen vor oder nach Aufgabe der Unterkunft vorzunehmen. Eine Abmeldung kann auch im Zuge der Anmeldung bei der nächsten Wohnsitzgemeinde vorgenommen werden. Das Formular für die Anmeldung „Meldezettel" ist vom Meldepflichtigen und vom UnterkunftgeberIn zu unterfertigen. UnterkunftgeberIn ist jene Person, die tatsächlich die Unterkunft gewährt; Das bedeutet: Für den Hauptmieter: der Vermieter (zb. Wohnungsgenossenschaft bzw. Wohnungseigentümer); Für die weiteren Mitbewohner: der Hauptmieter; Bei Wohnungseigentum: der/die EigentümerIn für sich selbst.

Kostenlose Pflegeberatung

Die diplomierte Pflegeperson Petra Brandl steht montags von 8 bis 12 Uhr persönlich in der Bürgerservicestelle im Rathaus für Ihre Fragen zur Verfügung.Zusätzlich ist eine telefonische Beratung in dieser Zeit möglich. Petra Brandl berät und unterstützt bei den Themen finanzielle Zuschüsse, Mobile Dienste, Pflegegeld, Hospizkarenz, Pflegekarenz – Pflegeteilzeit, Hilfsmittel, Vorsorgevollmacht, Erwachsenenvertretung, Betreutes Wohnen und vielem mehr. Brandl wird auch das zentrale Bindeglied zu Trofaiacher Ärzten, umliegenden Pflegeheimen und Sanitätshäusern sein.

Weitere Informationen...

Kostenlose Rechtsberatung


Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Gerhard Hiebler und Dr. Gerd Grebenjak sowie das Notariat Mag. Theodor Größing und Partner bieten kostenlose Rechtsberatungen in Trofaiach an. An jedem ersten Montag im Monat von 9 bis 10 Uhr steht die Rechtsanwaltskanzlei Hiebler&Grebenjak für Rechtsberatungen nach vorheriger Terminvereinbarung (Tel: 03842 461590) zur Verfügung.
Vom Team des Notariats Größing und Partner können Sie sich jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr unentgeltlich beraten lassen. Um telefonische Voranmeldung unter 03842 42 182 wird gebeten. Die Beratungen finden in beiden Fällen im Besprechungszimmer der Stadtgemeinde Trofaiach, Rathauszubau, 1.Stock statt.

Trofaiach Plus Card in der Hand eines Bürgers

Trofaiach plus Card

Mit der Trofaiach plus Card sind Sie klar im Vorteil. Doch wer ist anspruchsberechtigt und welche Begünstigungen gibt es?

Stadtgemeinde Trofaiach
Luchinettigasse 9
A-8793 Trofaiach
+43 3847 2255 0
+43 3847 2255 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo: 8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Di, Mi und Fr: 8 - 12 Uhr
Do: 7 - 19 Uhr

daheim app